LOOK Gelly Nails Pro

Mit den LOOK BY BIPA Gelly Nails Pro Gel Nagellack kannst du im Handumdrehen zu Hause langanhaltende, glänzende Gelnägel zaubern. Die Gelnägel sind schnell in der Anwendung und halten bis zu 10 Tage. Für einen natürlichen Look und starke Nägel!
(Angaben des Herstellers)

LOOK Gelly NailsLOOK Gelly Nails2

Preis:
19,99€ für die »LED Lampe«
4,99€ pro »Gel Nagellack«
Beides im Bipa-Onlineshop

Anwendung:
Wie auch bei normalem Nagellack, sollte der Naturnagel vor der Anwendung mit Gelly Nails-Nagellack sauber gereinigt und in Form gebracht werden. Danach könnt ihr direkt starten (kleiner Tipp am Rande: Beginnt mit euren zwei Daumen in einem Durchgang und dann jeweils 4 Finger in einem zweiten und dritten):

1. Meine Empfehlung wäre, zuerst eine dünne Schicht des neu erhältlichen, abziehbaren Unterlacks aufzutragen und diesen dann 30 Sekunden lang unter der LED-Lampe trocknen zu lassen.
2. Nun tragt ihr eine dünne Schicht Gelnagellack in der gewünschen Farbe auf und haltet eure Nägel zum Aushärten wiederum unter die LED-Lampe, dieses Mal allerdings 90 Sekunden lang.
3. Wenn euch die Farbe noch nicht intensiv genug erscheint, tragt einfach eine zweite Schicht Gelnagellack auf, selbes Spiel wie vorhin.
4. Abschließend könnt ihr, wenn ihr mögt, den glänzenden Überlack verwenden. Auch diesen solltet ihr 90 Sekunden lang unter der LED-Lampe trocknen lassen.

Das Abtragen der glitzernden Gelly Nails erweist sich in meinen Augen etwas schwierig. Ohne den „Peel Off“-Unterlack – No way! :-/ Die anderen Farben gehen mehr oder weniger gut, auch ohne den Base Coat. Später mehr dazu.

Meine Erfahrung und Meinung:
Ich hatte mir gleich zu Beginn, als die „Gelly Nails“-Linie bei uns herauskam vor ein paar Monaten, ein kleines Set gekauft. Dieses bestand aus der Lampe selbst, zwei Farben (schwarz glitter und gold glitter), dem Top Coat und zwei Päckchen von den Gel Nagel Entferner-Tüchern. Zu diesem Zeitpunkt gab es leider erst ein paar wenige Farben, die mir aber alle nicht zusagten. Nach längerer Abstinenz habe ich mir heute 2 weitere Farben aus der neuen Kollektion, nämlich rosé und nude, und den abziehbaren Unterlack geholt und dachte mir, das wäre doch was für meinen Blog 🙂

Die dargebotene Farbpalette war zuerst etwas mau, da hat LOOK aber bereits aufgeholt. Die Farbe gold glitter war leider ein absoluter Fehlkauf, was ich immer sehr schade finde. Ich trenne mich sehr ungern von unbenutzen bzw. kaum benutzen Produkten – nicht des Geldes wegen, sondern aufgrund der Verschwendung, die dahintersteckt. Eigentlich bin ich ja eher der Gold- anstatt der Silbertyp, doch irgendwie ist dieses Gold sogar mir too much. Umso erfreuter war ich über die Farbe schwarz glitter, die ist wirklich unschlagbar! Den transparenten Überlack hatte ich mir aus dem Grund noch dazu gekauft, weil mir „meine“ Nuancen im Angebot gefehlt haben. Ich habe dann eben zur Farbgebung normalen Nagellack verwendet und für eine verbesserte Haltbarkeit den Gelly Nails Top Coat. Ich liebe Pastelltöne und alles zwischen milchig transparent und dunkelbeige für meine Nägelchen, und genau deshalb sind heute auch die Gelnagellacke in rosé und nude in meinem Warenkorb gelandet. Ja, die ausgewählten Farben sind wirklich top und decken meiner Meinung nach sogar nach der ersten Schicht schon kräftig genug. Und der Geruch? Mhhh, wer Kunststoff mag 😉 Der ist wirklich alles andere als angenehm, aber aushaltbar (trockenes haha, wie könnte es auch anders sein).

Zur LED-Lampe gibt es von meiner Seite aus gar nicht so viel zu sagen. Sie funktioniert, wie sie eben funktionieren sollte. Auf dem Teil befinden sich ein Knopf und 4 Lämpchen (Power, 90S, 60S, 30S). Einmal drücken und das Licht erleuchtet für 90 Sekunden. Ein weiteres Mal drücken bedeutet Power off. Ein drittes Mal drücken und die Zeit zählt 60 Sekunden usw. Die Lampe ist kleiner, als frau es von der Nagelfee von Nebenan kennt. Das heißt, eine ganze Hand passt da nicht auf einmal hinein, deswegen mein Rat wie zu Beginn: Fangt mit euren zwei Daumen im ersten Durchgang an, im zweiten und dritten Durchgang folgen dann jeweils die 4 Finger der linken und rechten Hand.

Das Auftragen inkl. Aushärten unter der LED-Lampe nimmt etwas mehr Zeit in Anspruch als bei normalem Nagellack, da der Gelnagellack um einiges zähflüssiger und schwieriger gleichmäßig zu verteilen ist. Allerdings wird das durch das Wegfallen der nervigen und schier unendlich scheinenden Trocknungszeit und einer wesentlich erhöhten Haltbarkeit aufgewogen. Tatsächlich bleiben die Gelly Nails ca. 5-6 Tage schön, die glitzernde Varianten sogar noch länger. Und da wären wir schon bei meiner kleinen Krise angelangt: Schwarz glitter, kein abziehbarer Base Coat (gab’s damals noch nicht). Nach 7 Tagen Unversehrtheit wird mir der Anblick zu fade und ich versuche, den Lack irgendwie abzulösen. Funktioniert nicht mit Aceton, funktioniert nicht mit den eigenen Fingernägeln, ja funktioniert nicht einmal mit den extra dafür erhältlichen Gelnagellack-Entfernertüchern – Die sind totaler Müll und absolut nicht empfehlenswert, das sollte als kleine Warnung gelten! Puh, versuchen wir es mit einem Gegenstand, Abfeilen vielleicht? Nee, habe keine passende Feile. Nun gut, dann wird eben leider Gottes zu radikaleren Methoden gegriffen. Der Gellack wurde dann mühsam mit der Feilenspitze abgeschabt und meine Nägel haben dementsprechend ausgesehen 😦 Das war auch der Grund meiner mehrmonatigen Abstinenz von dem Teil, auch wenn mir so etwas mit dem Top Coat nie passiert ist. Wenn man die hier beschriebenen paar Punkte beachtet, ist die Gelly Nails Kollektion aber eine ganz feine Sache.

Advertisements

2 Gedanken zu “LOOK Gelly Nails Pro

  1. Ich hab mal ein ähnliches Produkt verwendet und war vom Finish beeindruckt! Aber das abbekommen war bei mir auch eine Riesen Katastrophe… Seitdem benutze ich das Set nur noch einmal im halben Jahr, damit meine Nägel nicht allzu kaputt gehen! Die sollten mal einen guten entfernet erfinden! :/
    Liebe Grüße, Karin

    Gefällt mir

    • Ja, das Finish ist wirklich bemerkenswert! Ich habe nun gestern noch einmal einen Versuch gewagt, dieses Mal eben mit dem abziehbaren Unterlack. Ich werde in ein paar Tagen davon berichten können 😉 Ich bin zumindest guter Dinge. Liebe Grüße, Ramona ❤

      Gefällt 1 Person

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s